Letzter Tag auf Big Island // Posledni den na Big Island

Tag 29 – Dienstag     17.03.2020

Letzter Tag auf Big Island – einmal im Leben dort schwimmen, wo die Besten der Besten bei Ironman Triathlon starten

Wenn man schon einmal hier ist, wo die WM im Ironman–Triathlon stattfindet, dann wenigsten ins Wasser steigen und einige Meter schwimmen, den Rest überlasse ich gerne den „Besten“😉.

Das habe ich ausgiebig getan, dabei geschnorchelt, man hat doch Zeit, und ist nicht beim Rennen😉, viele schöne Fische gesehen.

Vorher haben wir uns noch die älteste Kirche Hawaii`s anschauen wollen. Die wird zurzeit renoviert, also war nicht zugänglich. Gegenüber steht der Königspalast, den haben wir nur von außen angeschaut.

Nachdem wir mit diesem Programm fertig waren, ging es weiter. Wir haben noch zwei „Parks“ besucht. Erst sind wir in den Kaloko-Honokohau National Historical Park abgebogen. Hier haben wir etwas über das Küstenleben der Ureinwohner erfahren. Ihr Kredo ist so zusammengefasst:

Ko kula uka, ko kulakai => was etwa so viel bedeutet wie „Was passiert in den Bergen, das passiert auch im Wasser (im Ozean).

Dann fuhren wir noch einen Stück weiter, und haben den Kekaha Kai SP besucht. Hier hat unser „Red Devil“ eine richtige Probefahrt auf einer Gravelroad, die im sehr erheblichen Zustand war, gut gemeistert. In dem SP ging vor allem um sog. Ponds. Es sind kleine Dellen, wo sich Süßwasser befindet, allerdings war es wohl früher auch etwas salzig. Dort könnte man, mit viel Glück, auf Seelöwen treffen…

Da es hier, auf Big Island unser letzter Tag war, fuhren wir etwas früher zurück, um Vorbereitungen für die Abfahrt zu treffen, und vor allem die Waschmaschine / Wäschetrockner, die im Haus sind, zu nutzen😊.

Es waren 13 schöne Tage auf Big Island. Morgen werden wir auf die letzte Insel fliegen, auf Maui.

Wenn sich jemand Sorgen wegen dem Covid – 19 Virus machen sollte, hier ist alles ruhig, niemand macht „Hamsterkäufe“, und wir denken nicht im Traum daran unsere Reise vorzeitig zu beenden um zurückzufliegen:).

Jindra & Paul


Unsere Tagesgäste im Garten

Einmal in Ironman – Gewässern schwimmen / jednou v zivote si zaplavat tam kde se kona Ironman

IMG_3390

Kaloko – Honokohau National Historic Park

Kekaha Kai State Park


Den 29 – utery     17.03.2020

Posledni den na Big Island – Jednou v zivote tam plavat, kde plavou ti “Nejlepsi z Nejlepsich”, co startuji na Ironman- Triathlonu

Kdyz uz je clovek v Kona na Big Islandu, tak je to primo povinnost jit si alespon par metru zaplavat tam, kde Ironman startuje. (Pro byvalou plavkyni – triathlon tenkrat jeste neexistoval – by to mela byt povinnost na druhou😉). Tak jsem tam par metru zvladla, samozrejme jsem si I zasnorchovala a podivala se na hezke rybicky, (Cas na to musi byt, nejsme na zavodech😉). Ten zbytek, 180 km na kole a potom Marathon, to prenecham radeji profikum! Ale bylo videt, ze tam plave hodne lidi, vykonostne.

Nedaleko od tohoto Startu se nachazi nejstarsi Hawajasky kostel. Zrovna se renovuje, a tak jsme dovnitr nemohli, a do naproti stojicimu kralovskemu palaci jsme se tez nepodivali. Krome vstupneho bychom si museli zout boty, (to je zde zvykem, pred dvermi se zouvat, me to cizi do dneska neni, ale me drahe polovicce ano), takze navsteva tez odpadla.

Kdyz jsme to vse zvladli, navstivili jsme jeste dva parky. V tom prvnim, (jmeno je u fotek, ja si ty hawajsky jmena nemuzu pamatovat), se jednalo o “Ponds”, male rybnicky se sladkou vodou, a v tom druhem slo nejenom o rybnicky, ale I o to, ze s trochou stistka se daji na plazi pozorovat…. Ted me to ceske jmeno nenapada, ale na fotce jsou ty zviratka zobrazeny. (Ok, biologie neptrila k mym oblibenym predmetum☹). To nejzajimavejsi ale byla cesta k te plazi. Nas “Cerveny cert” dostal zabrat a obstal zkousku v terenu😊. Jiz drohou, ale o hodne horsi! Vedla tam silnice, nezpevnena cesta, napsat ze byla pod psa, to je jeste slaby vyraz☹.  Tak to byl nas posledni den Na Big Islandu, neboli Velkem Ostrove. Stravili jsme zde 13 dni, ten ostrov dela svemu jmenu opravdu paradu😊. Na tachaci mame najeto vice nezli 1800 km. Zitra letime na, v poradi posledni ostrov, Maui.

Kdyby se nekdo z vas ptal, jak je to zde s tim Covidem, (Trump zavrel hranice), zde je uplny klidek, nikdo se nevzrusuje, a my nemyslime ani ve snu na to, letet drive domu, do toho blazince.

Jindra & Paul

Ein Kommentar zu „Letzter Tag auf Big Island // Posledni den na Big Island

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s