Oahu zum zweiten Mal // Jeste jednou Oahu v aute

Tag 4     21.02.2020

Oahu zum zweiten Mal

Nach 10 Stunden Schlaf war die erste Station im Walmart. Ein anderer Adapter musste her. Da es aber nicht ganz so einfach ist einen zu finden, hat die Sache etwas mehr Zeit beansprucht☹.

Demzufolge kamen wir zu spät zu der ersten Station des Tages. Wir wollten endlich auf den „Hausberg“ von Honolulu, den Diamond Head. Leider ist es ein Ort, der wahrscheinlich von fast allen Besuchern angesteuert wird, so war der Parkplatz hoffnungslos überfüllt. Damit wurde die „Besteigung“ des Berges auf später verlegt.

Dann fuhren wir entlang der Küste weiter. Der nächste Halt galt dem Besuch des „Koko-Crater- Botanical Garden“. Hier sind wir eine gute Stunde gelaufen und dabei gab es nichts, was uns vom Hocker gehauen hätte.

Deshalb ging es weiter, zur Hanauma Bay. Eine sehr schön gelegene und ruhige Bay, wo man gut schnorcheln kann und einiges unter dem Wasser zu sehen bekommt. Wir hatten aber nicht mehr soviel Zeit, da noch andere Orte auf uns gewartet haben, und haben das „Schnorcheln“ angesichts des Eintrittspreises ausgelassen.

Es ging weiter entlang der Küste, und wir haben einige schöne Look-out mit Blick aufs Wasser genossen😊.

Das letzte Ziel für heute war der Kaiula Beach, der zu den schönsten von ganz Hawaii gewählt wurde.

Schön war es dort, aber sehr windig. Daher waren Wellen reichlich vorhanden, zur Freude von allen Wasserbrett-Gleitern. Zum Schwimmen war es leider nicht geeignet😉.

So fuhren wir heute unverrichteter Dinge, was das Schwimmen angeht, in unsere Unterkunft zurück.

Jindra & Paul.


Koko Crater – Botanical Garden // Koko Krater – Botanicka zahrada

Hanauma Bay // Zatoka Hanauma

DSCF9032

Halona Blowhole

Kaiula Beach // Plaz Kaiula


 

4. Den      21.02.2020

Jeste jednou Oahu v aute

Prvni cesta nas vedla do Walmartu, koupit novy  adapter. A to trva, a trva…

Tim padem jsme prijeli pozde k prvni aksi dnesniho dne. Chteli jsme vandrovat na „domaci horu“ Honolulu, jmenem Diamond Head. Je to oblibene vyletni misto vetsiny turistu zde. Tim padem bylo parkoviste obsazene a my to odlozili na priste😉.

Jeli jsme tedy dale po pobrezi az k jakesi botanicke zahrade. Z te botaniky tam toho moc nebylo a tak jsme za hodinu velkou cast obesli a jeli dal.

Dalsi cil byl Hanauma Bay. Je to jedna klidna zatoka, kde se daji videt ryby a zelvy kdyz se snorchluje. My byli jiz v casove tisni a tak nam ten vstup  kvuli pul hodince plavani (jenom ja), byl moc drahy, a my jeli dal.

Cestou jsme zastavili u vsech vyhlidek, az sjme dorazili ke Kaiula Beach. Ta plaz patri dle zdejsich lidi k nejhezcim ze vsech ostrovu. To je samozrejme vec vkusu😉.

Pro veelke vlny, k radosti plavcum na tech kratkych prknech, se normalne plavat nedalo a tim padem jsme odjeli s neporizenou, co se tiyce dnesniho plavani, a my vyrazili na zpatecni cestu.

Tentokrat „Tusnelda“ nemela naladu stavkovat, a tak nas dovedla bez problemu zpet domu😊.

Jindra & Paul

Werbung

2 Kommentare zu „Oahu zum zweiten Mal // Jeste jednou Oahu v aute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s